Cookie-Richtlinie
6969
page-template-default,page,page-id-6969,theme-bridge,bridge-core-2.0.9,woocommerce-no-js,translatepress-de_DE,ajax_fade,page_not_loaded,,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
 

Cookie-Richtlinie

Was sind die Kekse? EIN Plätzchen Es ist eine Datei, die auf Ihren Computer heruntergeladen wird, wenn Sie auf bestimmte Webseiten zugreifen. Die Kekse ermöglichen einer Webseite unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten eines Benutzers oder seiner Geräte zu speichern und abzurufen, und können je nach den darin enthaltenen Informationen und der Art und Weise, wie sie ihre Geräte verwenden, verwendet werden, um den Benutzer wiederzuerkennen.

Was für Kekse nutzt du diese Webseite?

  • Technische Cookies: Dies sind diejenigen, die es dem Benutzer ermöglichen, durch eine Webseite, Plattform oder Anwendung zu navigieren und die verschiedenen darin vorhandenen Optionen oder Dienste zu nutzen, wie z zugreifen, sich die Elemente merken, aus denen eine Bestellung besteht, den Kaufvorgang einer Bestellung durchführen, die Registrierung oder Teilnahme an einer Veranstaltung beantragen, Sicherheitselemente beim Surfen verwenden, Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton speichern oder Inhalte teilen über soziale Netzwerke.
  • Personalisierungs-Cookies: Dies sind diejenigen, die dem Benutzer den Zugriff auf den Dienst mit einigen vordefinierten allgemeinen Merkmalen basierend auf einer Reihe von Kriterien im Endgerät des Benutzers ermöglichen, wie beispielsweise der Sprache, der Art des Browsers, über den auf den Dienst zugegriffen wird, der regionalen Konfiguration auf den Dienst zugreifen usw.
  • Analyse-Cookies: Sie sind diejenigen, die es der für sie Verantwortlichen ermöglichen, das Verhalten der Benutzer der Websites, mit denen sie verlinkt sind, zu überwachen und zu analysieren. Die durch diese Art von Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um die Aktivität der Websites, Anwendungen oder Plattformen zu messen und um Navigationsprofile der Benutzer dieser Websites, Anwendungen und Plattformen zu erstellen, um Verbesserungen in der Analysefunktion einzuführen die von den Nutzern des Dienstes erhobenen Nutzungsdaten.

In einigen Browsern können Sie Regeln zum Verwalten von Cookies nach Site konfigurieren, wodurch Sie eine genauere Kontrolle über Ihre Privatsphäre haben. Dies bedeutet, dass Sie Cookies von allen Websites deaktivieren können, mit Ausnahme derjenigen, denen Sie vertrauen. Daher können Sie die auf Ihrem Computer installierten Cookies zulassen, blockieren oder löschen, indem Sie die auf Ihrem Computer installierten Browseroptionen konfigurieren:
Für weitere Informationen zum Chrome-Browser drücken Sie  Hier
Für weitere Informationen zum Mozilla Firefox-Browser klicken Sie auf Hier
Für weitere Informationen zum Internet Explorer-Browser klicken Sie auf Hier
Eine weitere Funktion aller Browser ist der Inkognito- oder private Browsermodus. Sie können inkognito surfen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Website-Besuche oder Downloads in Ihrem Browser- und Download-Verlauf aufgezeichnet werden. Im Inkognito-Modus erstellte Cookies werden nach dem Schließen aller Inkognito-Fenster gelöscht.